Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2016 angezeigt.

Ein wenig Aqua.....

....habe ich heute auf eine Kommode dekoriert!
Jetzt, wo meine ganzen Foto-Utensilien so schön übersichtlich im großen Regal(hier)stehen, habe ich noch viel mehr Freude am ständigen umdekorieren! Geht wirklich ganz fix, ohne die ständige Sucherei!
Das herrliche Wetter tut natürlich auch seins dazu,..... das weckt die Lebens- und Deko-Geister!














Habt es fein ihr Lieben, eure Christine!

Bellissima Bellis....

....noch ganz schnell, bevor der Tag zu Ende geht!
Heute war ein schwieriger Tag, keine Zeit zum posten, ein paar Dinge mussten einfach erledigt werden!









Schlaft gut ihr Lieben, und träumt was schönes, eure Christine!

Ostermontagsdeko....

....auf der Kommode!
Viel ist es ja nicht,aber immerhin mehr als garnichts! Ich hatte euch ja schon angedeutet, dass ich mit Osterdeko so meine Probleme habe.....hier passt halt einfach keine Frühlingsosterdeko!
Gestern, am Ostersonntag, hättet ihr uns mal sehen sollen....eine blasse und verschleierte Sonne hatte sich am Morgen ja blicken lassen, aber der Blick auf das  Thermometer ließ nichts gutes ahnen!
Am Nachmittag dann....noch immer war es nicht wärmer geworden, noch immer war die Sonne nur zu erahnen,... haben wir uns trotz der widrigen Umstände entschlossen, den Nachmittags-Kaffeeplausch auf den Balkon zu verlegen!
Ostersonntagsfrischluftnachmittagskaffee im Bayerischen Wald..... zwei gut in Daunenmäntel und Mützen eingepackte Menschen auf dem Balkon, die wieder mal mit dem Gedanken spielten, dann doch noch mal irgendwann in südlichere Gefilde auszuwandern! (Ach, wenn es hier bei uns nicht so schön wäre, außer an Ostern vielleicht, hätten wir es vermutlich schon längst getan....!)

Übrigens,.…

1. Sommerzeit-Sonnenuntergang!

Ostersonntagabend.....so schön!




Eure Christine

Frohe Ostern!

Es ist Ostern,..... das Fest der Freude und der Hoffnung für alle,   deshalb habt es fein ihr Lieben, und genießt die Ostertage mit euren liebsten Menschen, und freut euch einfach, dass ihr euch habt, euch schätzt und liebt!
Gerade im Angesicht der schrecklichen Ereignisse der letzten Wochen und Tage, sollten wir alle, denen es gut geht, dafür dankbar sein!
Ich wünsche euch allen ein wunderbares und friedliches Osterfest! 






Eure Christine

Der Berg ist schon kleiner geworden!

Hallo ihr Lieben, wie ihr seht, ist mein Arbeitsberg schon wesentlich kleiner geworden!
Die Grippe habe ich einfach mal beiseite geschoben, und mich mit Begeisterung auf die neuen Stoffe gestürzt, die mich ganz deutlich aus dem Nähzimmer gerufen haben:
 "Hej du faule Socke, du hast keinen triftigen Grund auf dem Sofa Wurzeln zu schlagen, Fieber oder dergleichen,..... das bisschen Husten, Halsschmerzen und Brummschädel, wer wird denn so empfindlich sein,.....also ziehe dich warm an, und mach dich ans Werk, sonst wird das nie was mit uns!"
Konnte ich denn da nein sagen?
Ha,juhu.... das ging dann am Anfang ganz flott, aber nach ein paar Stündchen in denen ich immerhin  8 Kissen geschafft habe, hörte ich dann doch mein Sofa wieder ganz laut und deutlich nach mir rufen!

So, der Anfang ist jedenfalls gemacht, und das Ergebnis  möchte ich euch doch noch schnell präsentieren, obwohl die Bildqualität sehr zu wünschen übrig lässt......das Licht im Dachgeschoss war unterirdisch, und ich war wieder mal …

Für die nächsten Tage......

.....hatte ich mir eigentlich ein  Nähprojekt vorgenommen, aber da ich mich mit einem Grippevirus (gemeinsam mit dem Lebensmann....jaaa, wir machen immer alles gemeinsam....aber er hat angefangen!!!) herumschlage, bin ich mir nicht ganz sicher, ob ich das so schnell schaffe!
Die neuen Black&White-Stoffe sind so wunderschön♥♥ (alle vom blauen Schweden!) und genau mein Fall! Damit werde ich mir eine komplett neue Kissenkollektion nähen! Vorerst mal für`s Sofa ( 6 Stück!), aber der Plan ist dahingehend, auch die Terrassenkissen neu zu beziehen, und das sind viele.....genaugesagt 15 Stück! Allesamt 50X50, also ganz schön was zu tun!

Aber,in der Ruhe liegt die Kraft....das werde ich beherzigen!

Hier also erst mal ein paar Stoff-Schnipsel für euch!

















So sieht`s aus, wenn man noch einen Berg Arbeit vor sich hat,.....aber wiegesagt.....immer mit der Ruhe!
Ich wünsche euch eine angenehme und Stressfreie Woche ihr Lieben, und falls ich wenig von mir hören lasse,....ihr wisst ja wo ich bin......

Was schönes......

....ist bei mir eingezogen!
Gestern ist es endlich angekommen, mein wunderschönes schwarz-weißes Tablett!
Einfach schön und edel....und es wird ganz sicher oft und gerne im Einsatz sein, natürlich auch als Requisit für meine Fotos!
Black & White geht immer!








 Sieht gut aus, stimmt`s......? Ist genau mein Fall!

Habt es fein ihr Lieben, eure Christine!

Meine Weekend-Blumen......

.....stehen heute unter dem Motto "es grünt so grün"!
Na bitte, es geht doch mit dem Frühling....aber selbstverständlich nur in der warmen Stube!
Da muss man der Natur schon kräftig auf die Sprünge helfen, aber mit den  Fliederzweigen hat das ja prima geklappt!

Und wie es aussieht, kleine sprießende Dolden lassen auf einige Blüten hoffen....ein Wunder!
Hyazinthen habe ich auch nochmal in die Terrine eingepflanzt, und wie immer bleibt die Blütenfarbe eine Überraschung, denn noch nie hat sie mit der Aufschrift übereingestimmt, da bin ich schon sehr gespannt!


























Sind sie nicht eine Augenweide,

Eis und Schnee.....

....halten sich hartnäckig in unserem Garten, aber die kleinen Krokusse scheint das nicht zu stören! Die kleinen Blümchen stemmen sich tapfer durch die vereiste Erde, und strecken sich der Sonne entgegen!
Kaum öffnen sie ihre Kelche, locken sie ganze Schwärme von Bienen an, dann summt und brummt es in der Blumenecke, dass es eine wahre Freude ist!
Ganz sicher blühen in euren Gärten schon viel mehr Frühlingsblumen, und dass wir in unserer Ecke hier immer mindestens 4 Wochen hinterher hinken, gefällt uns ja auch absolut garnicht, aber wir sind daran gewöhnt!
Also freut euch mit mir über die ersten Frühlingsboten, die man als wahre Kämpfer gegen die Unbilden der Natur bezeichnen kann, und irgendwie symbolisieren sie damit den Menschenschlag, der hier zuhause ist!   













So tapfer,....Respekt vor so viel "Durchsetzungsvermögen"! ♥♥♥ Habt einen schönen Abend ihr Lieben, eure Christine!