Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Samt und Leinen.....

.....haben auf meinem Sofa Platz genommen!
Endlich habe ich mich getraut, meine alten Leinenbestände zu beschneiden! 
Vor Jahrzehnten haben wir uns einen ganzen Ballen feines handgewebtes Bauernleinen gekauft, und davon habe ich (per Hand, ohne Nähmaschine) Vorhänge für  unser damals neues Haus genäht!
Die passenden Vorhangstangen( und Ringe) hat der Allerbeste dafür selbst in einem Bauerhausmuseum  Handgeschmiedet!
Irgendwann dann, nach vielen Jahren mussten sie einem neuen Stil weichen, und seitdem hüte ich das alte Leinen immer noch wie meinen Augapfel!
Nun habe ich mich also endlich getraut, die Schere anzusetzen und vorerst mal 3 schöne  Sofakissen daraus zu nähen....jetzt aber mit Hilfe der Nähmaschine!
Ich finde sie einfach wunderschön, und die 3 neuen Samtkissen in Beere,Hellrosa und Anthrazit passen perfekt dazu!

Hier also meine Herbstkollektion für das Sofa    












Nein....die sind nicht immer so ordentlich gestapelt,.....nur für die Bilder!!
Habt es fein, ihr Lieben,

Herbst

Hallo ihr Lieben, nun ist er da, der Herbst!
Interessanterweise wird der Herbst ja in der  Literatur immer als melancholische und dunkle Jahreszeit dargestellt, die den Menschen nur tiefe Traurigkeit über das Ende des Sommers ins Herz senkt!
Dabei gibt er sich doch wirklich alle Mühe,  uns den Abschied nicht so schwer zu machen!

Klare Luft,stahlblaue Himmel, tiefstehende Sonne mit warmem und zauberhaften Licht,eine unendliche und leuchtende Farbpalette in der Natur,
und reiche Ernte für unseren Tisch.....all das schenkt uns der Herbst!


Gestern habe ich mal mit der Kamera einen kleinen Rundgang durch den Garten gemacht,....das Laub der Bäume beginnt sich erst ganz langsam zu verfärben, aber andere Pflanzen haben sich schon zur Ruhe begeben!
Meine Mozart-Rose zeigt aber nun nochmal
ihr pinkfarbenes Feuerwerk,
und zieht damit alle Blicke auf sich!

In all dem liegt eine eigene und ganz besondere Schönheit,
die eben nur der Herbst hervor bringen kann....und dafür muß man ihn doch einfach lieben!


























Weekend Blumen

Hallo ihr Lieben, jetzt um diese Jahreszeit mag ich unsere Hortensien am liebsten!
Diese verblassten, müden,pastelligen, sahnigen und pudrigen Töne...(es gibt sicher noch ein paar Wörter mehr dafür...) von Grün,Altrosa,Beere bis Lila....genau meins...einfach ein  Träumchen!
Die zwei Blüten habe ich gestern von einem der riesigen Büsche,die in großen Töpfen vor dem Haus stehen, abgeschnitten!
Dieser Standort scheint ein idealer Ort für Hortensien zu sein...Nordseitig mit wenig Sonne, die sich im Sommer nur am Abend noch ein wengig dort blicken läßt! Geschützt vor Regen und Unwettern können sie dort unter dem Balkon ihre ganze  Pracht entfalten, und uns, unsere Besucher und Kunden erfreuen!






















Habt es fein ihr Lieben, und genießt dieses herrliche Wetter, eure Christine!

Zwei, die gut harmonieren....

.....also farblich auf jeden Fall!
Hallo ihr Lieben, ein wenig stressig ist es grade bei uns, denn seit über einer Woche sind die  Heizungsbauer im Haus(Ende nicht abzusehen...)denn zu allem Überfluss werden nun auch noch alle Zufahrtsstraßen zum Grundstück neu geteert....und zwar alle  gleichzeitig...super Logistik!!!
Perfekt oder?
Wenn es kommt, dann kommt es dicke....scheint ein Naturgesetz zu sein!
****************************************
Heute habe ich mir noch schnell aus dem Garten Lavendel geholt, der blüht jetzt immer noch so üppig, dass es eine wahre Freude ist! Feigen hatte ich auch noch im Kühlschrank, und zusammen als Models vor der Kamera sind  sie doch ein  perfektes Team!













So, ihr Lieben, ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag, habt es fein, eure Christine!

Angela Merkel, 26 Staatschefs und wir.........

....durften mit dem Galaschiff "Regina Danubia" eine schöne Fahrt auf der Donau genießen!
Leider nicht zusammen mit den hohen Herrschaften.....aber wir durften zuerst schippern!Die Polit-Prominenz dann erst 4 Tage später genau auf diesem Schiff, das extra für den EU Gipfel nach Bratislava transferiert wurde!
Am 12.Sept. hatte ja mein Allerliebster seinen 75.Geburtstag, und sein Wunsch war ein Ausflug auf der Donau! Natürlich haben wir das schon des öfteren gemacht, denn die schöne  Dreiflüsse-Stadt Passau ist nicht weit entfernt von unserem Zuhause!
Diesesmal haben wir eine Halbtagesfahrt von Passau zum Naturwunder "Schlögener Donauschlinge" gebucht! Dort windet sich die Donau so eng um den Schlögenberg, dass sie beim Austritt aus der Schleife  genau entgegengesetzt fließt!
Hierhabe ich mal einen Link für euch auf eine Panorama-Animation von der Schlinge
So, nun nehmt euch ein wenig Zeit und eine Tasse Kaffee...wir legen ab!



                                         Click