Direkt zum Hauptbereich

Ein Träumchen.....



....ist wahr geworden!

Schon ganz ganz lange hatte ich ein Auge auf diese
wunderbare Designer-Decke
"The Grid"
von
geworfen,
aber wie es halt so ist....nicht alle Wünsche gehen einfach so schnell in Erfüllung!

Nun aber ist sie mein, und ich kann es noch garnicht so richtig glauben!
Mein Lebensmann
hat sie mir zu Weihnachten geschenkt!

Was soll ich sagen...meine Erwartungen wurden sogar noch übertroffen!

Die Decke ist aus 100% Biobaumwolle,die Größe von 160cm x 240cm ist grandios, sie ist extrem weich und kuschelig,und sie wird in Deutschland hergestellt!
Besser geht es nicht!  

Das Design von Rike ist einfach großartig,.... schlicht und reduziert!

Also, kein Wunder, dass sie so beliebt ist,
die wunderbare Grid,
 und deshalb verdient sie eben einen eigenen Post....und mit dieser Meinung bin ich nicht alleine,..... davon habe ich schon einige hier in unserer schönen Bloggerwelt gesehen!


Nur der Ordnung halber,damit hier kein fascher Eindruck entsteht:
das hier ist kein gesponserter Werbepost,
das gute Stück
wurde komplett von meinem Allerbesten
selbst bezahlt!















So, ihr Lieben,ich bin dann mal auf dem Sofa.....Grid ruft mich ,.... ich höre es ganz deutlich!!!

Habt es fein,
eure Christine


Kommentare

  1. Die ist aber auch wirklich richtig schön liebe Christine!
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da lohnt sich doch das warten!
      Liebe Grüße, Christine

      Löschen
  2. Hallo Christine,
    da kann man ja wirklich neidisch werden. Diese schöne Decke spuckt auch schon lange in meinem Kopf rum...
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke, ich musste auch lange davon träumen....sowas hochwertiges kauft man sich ja auch nicht "mal eben" so nebenbei!
      Liebe Grüße,
      Christine

      Löschen
  3. Die ist echt schön, die Decke...ich muss beim nächsten "Wir schenken und nichts" mal genauere Angaben machen.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig....denn wir haben das gleiche System! Frühzeitig immer wieder dezent Hinweise an den Mann bringen...denn bei Männern passiert ja alles zeitverzögert im Kopf,...hab ich mal irgendwo gelesen!!!
      LG
      Christine

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst, einen Kommentar zu hinterlassen!

Please no backlinks in comments!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Geschafft....endlich Renovierungsbilder!

Hallo meine Lieben, endlich gibt es heute die lange versprochenen Bilder von der Renovierung unseres Ess-Wohnbereiches!
Lange hat es gedauert....aber wir beide, der Herzensmann und ich  haben all die Arbeiten alleine gestemmt.....nicht gerade ein Pappenstiel, wenn der eine die 75 schon überschritten hat, und die andere die 70 als nächstes vor sich hat! Da bin ich schon ganz schön stolz auf uns beide!!!
 Arbeitsbilder habe ich euch jaHIER schon mal gezeigt, (mit vielen Informationen....)
Nur von der Küche im Urzustand habe ich leider keine Vorherbilder! Aber.....alles was jetzt in der Küche weiß ist, war vorher dunkler Klinker oder Holz.....auch die Arbeitsfläche!


So, jetzt geht es los.....nehmt euch viel Zeit,eine Unmenge Bilder warten auf euch!
Leider habe ich einen grellen Sonnentag zum fotografieren ausgesucht.....Jalousien auf, Jalousien zu....nie hat es perfekt vom Licht gepasst, aber ist halt jetzt so!!  














.....auch dafür hat der Herzensmann noch Zeit gefunden...alle Gläser handbeschriftet und e…

Frühlingsstimmung......

.....macht sich bei mir jetzt auch auf dem Sofa breit!!!
Vor ein paar Tagen habe ich schon  mal mit der Bilderwand neben dem Sofa  angefangen, und weil mir das Rosè so gut gefällt, habe ich passend dazu gleich noch ein paar Kissen genäht!
Schnell meine Stoffvorräte gesichtet......und schon hatte ich den passenden Stoff gefunden! Rosavarianten habe ich ja einige im Schrank, aber dieses helle Rosè von den Bilderrahmen sollte es unbedingt sein!
Wer suchet, der findet.....ich wusste, da waren noch 2 große bodenlange Baumwoll-Vorhänge in einem zarten hellrosè Vichy-Karo im Stofflager........genau das was ich wollte!
Dazu habe ich noch diesen schönen  Graukarierten Baumwollstoff ausgesucht, eine Prise schwarze Seide, und einen grauen Sternenstoff habe ich auch noch gefunden, und schon konnte es losgehen!

Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden..... jetzt kann der Frühling  kommen!








Habt es fein, eure Christine


Zu Gast bei: Creadienstag

Schnittlauch die Zweite........

....hab`ich euch ja versprochen!
Nun sind sie voll erblüht, und deshalb dürfen sie heute zum letzten mal vor die Kamera!
Nach dem Fotoshooting werden sie natürlich nicht entsorgt, mit diesen Blüten werde ich heute gleich einen schmackhaften Schnittlauchblüten-Essig  ansetzten!
Kann ich euch nur ans Herz legen.... geht ganz einfach, und schmeckt sagenhaft!
Für etwa 500ml braucht ihr ca.30 Schnittlauchblüten (ungespritzt).... waschen und gut trocknen lassen!
Die Blüten dann in ein Schraubglas geben, den Essig(am besten Reis-Essig, der ist farblos, ich habe aber auch schon Apfel-Essig genommen!) drüber geben, und gut verschließen!
5 Tage stehen lassen, und immer mal wieder schütteln!
Dann das Ganze durch ein Tuch sieben und in eine Flasche abfüllen!
Der Essig schmeckt nicht nur, auch seine Farbe ist wunderschön! Leider habe ich kein Foto für euch, denn der ist immer so schnell alle......!!!

So, aber nun erst mal, wie versprochen, die schönen Blüten für euch!




click