Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Wisst ihr noch......

.....2015 wurde ganz Europa  von einer Hitzewelle heimgesucht, von bis dahin noch nicht gekannten Ausmaßen!
Genau genommen waren es 5 Hitze-Wellen, die von Mai bis in den September anhielten, und einigen Menschen, besonders in Südeuropa, das Leben kosteten!
Die Temperaturen überstiegen fast überall die 40°C Marke, auch wir in Deutschland hatten darunter zu leiden!
Es war der Sommer, der einem die Luft zum atmen nahm,.... der Sommer der schlaflosen Nächte,..... der Sommer, der Gartenbesitzern enorm hohe Wasserrechnungen bescherte,.....der Sommer der negativen Superlative!
Hier könnt ihr nochmal alles nachlesen!


Aber, es gab auch ein paar positive Aspekte......zumindest am Anfang!  Ich habe euch hier mal die Bilder vom 22.Juli 2015 raus gesucht.....eine explodierende Natur, die endlich zeigen konnte, was Sache ist!

Pflanzen, die eigentlich hier im Bayerischen Wald vollkommen Fehl am Platz sind, (ihr wisst schon....Klein-Sibirien!) konnten nun Dank der anhaltenden Wärme  ihre ganze Pracht so richtig entf…

Wald-und Wiesenblumen Nr.2

Hallo ihr Lieben, heute geht es weiter mit meiner  Blumenausbeute!

click

Leider habe ich keinen Schimmer, was ich da mit nachhause genommen habe....aber es ist mir aufgefallen, dass diese kräftig lila und gelben Blumen nur an einer einzigen Stelle zu finden waren!

Sieht das nicht toll aus?

Und die gelben waren gleich daneben.....

Ich vermute ja, dass da mal jemand irgendwann seine  Gartenabfälle abgeladen hat....! Falls ihr die Blümchen identifizieren könnt.....immer her mit den Informationen!

Wie auch immer ......schön sind sie auf jeden Fall, findet ihr nicht auch?
Habt noch einen gemütlichen Feiertag, eure Christine!

Wald-und Wiesenblumen Nr. 1

Hallo ihr Lieben,
heute mache ich mal den Anfang mit den versprochenen Wald-und Wiesenblumen, die ich am Sonntag mit nachhause gebracht habe!
Zuerst mal diese wunderschöne dekorative Grünpflanze, die ich in einem kleinen  Laubwäldchen gefunden habe! Ich fand diese Blätter soo schön,....und als ich den ersten Zweig abgepflückt hatte, sah ich, dass auf der Unterseite eine ganze Reihe kleiner weißer Blüten versteckt waren!


Weil sie ganz flach und geduckt auf dem Waldboden wachsen, kann man die Blüten nicht so leicht entdecken!  Ich hatte derartige Pflanzen vorher noch nie auf unseren Streifzügen entdeckt, also war ich mir nicht im Klaren, ob es wohl eine seltene und geschützte Art ist! 3 Zweiglein habe ich dann doch mitgenommen.....sollte man bleiben lassen, ja..... aber weil der ganze Waldboden davon bedeckt war, dachte ich so bei mir, dass sie wohl nicht so selten sein kann!

Zum Glück gaben mir dann zuhause meine Recherchen recht,....die
"Vielblütige Weisswurz"
ist keine geschützte und seltene P…

Sonntags-Spaziergang

Hallo ihr Lieben, heute wieder mal ein paar Impressionen von unserer schönen Umgebung!
Am Sonntag haben wir einen ganz wunderbaren  Spaziergang gemacht! Da wir beide leidenschaftlich fotografieren, vergessen wir manchmal die Zeit, und so dauern unsere Exkursionen, wenn alles passt, unter Umständen schon mal  gut und gerne ein paar Stunden!
So geschehen auch am letzten Sonntag,......! das Wetter war ideal, Sonne, Wolken,hellgrüne, frisch gemähte Wiesen....besser ging es nicht!
Und das Allerbeste: ich habe auch noch einen dicken Strauß Wald- und Wiesenblumen mit nachhause gebracht, sogar Maiglöckchen haben wir im Wald gefunden!
Heute aber erst mal ein paar  Bilder von unserer herrlichen Umgebung, die Blumensträuße zeige ich euch natürlich die nächsten Tage auch noch!




click























Weekendblümchen

Hallo ihr Lieben,  ein paar Blümchen für euch als Wochenend-Gruß, frisch gepflückt aus dem Garten!
Nachdem wir gestern bei sommerlichen Hitzegraden ein Auto voll Blumen im Garten und auf dem Balkon an-und eingepflanzt haben, ist heute mal ein  Ruhetag für uns eingeplant!
Zum Glück waren wir hier in unserer Ecke nicht von Unwettern und Hagel betroffen, es hat nachts nur ein wenig geregnet! Es hat aber merklich abgekühlt, was mir persönlich ja wesentlich lieber ist....die sommerliche Hitze ist für mich inzwischen ein Alptraum!!
So, ihr Lieben, ich wünsche euch ein entspanntes und schönes Wochenende, was immer ihr auch vorhabt!



Habt es fein, eure Christine!

Tajine Premiere ......

......ist heute für mich, und das wird spannend!
Kürzlich habe ich es ja schon angekündigt, und als Vorbereitung eine Menge Salzzitronen eingelegt! Die sind natürlich noch lange nicht soweit, aber gestern ist meine wunderbare Tajine angekommen, und die wollte ich euch doch schnell mal zeigen, bevor ich heute Abend damit loslege!




Nach langem Hin-und Her habe ich mich für eine hochwertige glasierte Tajine von emile henry entschieden, aus vielen verschiedenen Gründen, aber nicht zuletzt auch wegen dem sehr schönen Design!






Überzeugt hat mich aber in der Hauptsache die absolut gesunde Kochweise, die mit der Tajine gegeben ist!


So,nun hoffe ich, dass am Abend alles gut funktioniert, denn vorbereitet bin eigentlich schon ganz gut! Eine Menge Tajine-Literatur, viele YouTube Filmchen geguckt.....kann eigentlich nix passieren! Haltet mir aber mal  pro­phy­laktisch die Daumen......kann ja nie schaden!***********************
Habt es fein,eure Christine!

Im Kräuterhimmel!

Hallo ihr Lieben,  gestern habe ich mich wieder mal mit frischen Kräutern eingedeckt!


Das ist ein großes Vergnügen für mich, auf das ich mich schon tagelang vorher freue, aber man muss eine Menge Zeit investieren!
(....kein Ding für uns Ruheständler...)


Das liegt daran, dass ich meine Kräuter in der weit über die Grenzen Bayerns bekannten Raritäten-Gärtnerei Treml hole, die zum Glück nur 15 Automin. entfernt ist! Franz Xaver Treml ist im ganzen Land als"der" Kräuterpapst bekannt!

Botanische Gärten in aller Welt und viele -Institutionenschätzen seinen umfangreiches Wissen und Spitzenköche wie Alfons Schuhbeck lieben die Vielfalt seiner Biogärtnerei!

Ihr seht schon.....ein feine Adresse! Herr Treml ist zwar inzwischen im Ruhestand, aber sein langjähriger Mitarbeiter Jan Kalivoda, dem er die Gärtnerei in die Hände gelegt hat, führt sie ganz in seinem Sinne weiter!

Die Beratung ist intensiv und zeitaufwändig....bei abertausenden  Pflanzen kein Wunder! Am Beispiel Basilikum kann ich euch das mal …

Schöne Aussichten!

Guten Abend ihr Lieben, heute Vormittag habe ich einen kleinen Rundgang durch den Garten gemacht!
Eigentlich wollte ich nur kurz nach dem Wetter sehen.....die Wäsche sollte heute mal endlich im Freien trocknen!
Doch der Blick auf meine Wetter-App und den Himmel  sagte mir ganz deutlich: das wird nix!
Na gut...weil aber momentan unsere großen Rhododendron-Büsche so  schön üppig blühen, habe ich ein paar Smartphonbildchen für euch gemacht!
Die Sonne hat sich leider immer nur ganz kurz blicken lassen, also seid ein bisserl nachsichtig mit der Bildqualität!
















Und wie war es heute bei euch so? Auch so durchwachsen? Aber die Prognosen für die nächsten Tage sind grandios.....meine Wäsche wird sich freuen! Und ich auch!
Habt es fein, eure Christine!